Die Stadtwerke Werl sind eine Referenz der ESN

Stadtwerke Werl GmbH

Die Stadtwerke Werl GmbH hat in der ersten Umsetzungsphase mit TBM die Abwicklung des Hausanschlussprozesses gelöst. Im Rahmen von Workshops wurden die Abläufe in diesem Kontext definiert, optimiert und im TBM hinterlegt. Sämtliche Maßnahmen von der Anmeldung, über den Bau bis hin zur Inbetriebnahme managt der Versorger IT-gesteuert mit Hilfe des TBM. Parallel hierzu wurde…

Westfalen Weser Netz GmbH

Westfalen Weser Netz AG

Die Westfalen Weser Netz AG nutzt Smallworld-GIS, Version 4.11. Seit Ende 2012 unterstützt ESN die Datenfortführung in den Sparten Gas, Wasser und Strom.

Überzeugt haben die Vielzahl der Projekte und das Erfassungs-Know-how von ESN. Drei ESN-Mitarbeiter greifen via Citrix auf die Kundendaten zu und kümmern sich um die Datenfortführung gemäß der Erfassungsrichtlinie des Kunden.

Die Stadtwerke Steinburg sind eine Referenz der ESN

Stadtwerke Steinburg GmbH

Vereinigt treiben die Stadtwerke Itzehoe, Glückstadt und Wilster das Thema Netzdokumentation und -planung in der Stadtwerke Steinburg GmbH voran. Auf Basis der Smallworld Version 4.2 managen die Versorger die Netzdokumentation in den Sparten Gas, Wasser, Strom und Fernwärme. Hierzu setzen sie die ESN-Fachschalen ein, die speziell auf die Anforderungen der Versorgungswirtschaft zugeschnitten sind. Weitere ESN-Module…

Die Stadtwerke Ratingen sind eine Referenz der ESN

Stadtwerke Ratingen GmbH

An 22 stationären Arbeitsplätzen und 2 mobilen Clients nutzen die Stadtwerke Ratingen das GIS in den Sparten Gas, Wasser, Strom und Fernwärme. Weitere 4 Clients sind mobil in der Lage über eine UMTS/VPN-Verbindung und einen Terminalserver direkt auf das GIS zuzugreifen. Mit individuellen Anpassungen der ESN-Fachschalen wurde die Anwendung passgenau gemäß den Kundenanforderungen zugeschnitten. Die…

Die Stadtwerke Husum sind eine Referenz der ESN

Stadtwerke Husum GmbH

Die Stadtwerke Husum GmbH setzen im Netzmanagement auf das Smallworld-GIS 4.2 und die ESN-Fachschalen in den Sparten Erdgas, Trinkwasser und Elektrizität. Die Umstellung auf ALKIS und das Koordinatensystem ETRS89 hat ESN begleitet. Für die Bearbeitung mobiler Aufgaben kommt in Husum der ESN Mobile Manager an 6 Arbeitsplätzen zum Einsatz. Des Weiteren organisiert der Versorger die…

Die Stadtwerke Elmshorn sind eine Referenz der ESN

Stadtwerke Elmshorn

Die Stadtwerke Elmshorn arbeiten mit der Smallworld-GIS-Version 4.0 und setzen die ESN-Fachschalen in den Sparten Gas, Wasser, Strom und Fernwärme ein. In 2013 erfolgte die Umstellung auf ALKIS und das ETRS89-Koordinatensystem. Hierbei vertraut der Versorger auf die langjährigen Erfahrungen und Werkzeuge der ESN für einen reibungslosen Ablauf der Datentransformation. In diesem Zuge führte ESN das…

Die Stadtwerke Detmold sind eine Referenz der ESN

Stadtwerke Detmold GmbH

Die Stadtwerke Detmold haben sich in 2010 für das GIS der Firma Bentley entschieden. Auf Basis des sisNET sollen die einzelnen Versorgungsparten dokumentiert werden. Mit der Einführung erfolgte noch im selben Jahr die Vergabe für die Erfassung des Gasnetzes an ESN. Im Rahmen dieses Projektes wurde ESN auch mit der Datenfortführung beauftragt. Im Anschluss erfolgte…

Die Gemeindewerke Trappenkamp sind eine Referenz der ESN

Gemeindewerke Trappenkamp

Die Gemeindewerke Trappenkamp haben sich im Kontext der Netzdokumentation und des Netzmanagements für eine Outsourcing-Lösung entschieden. Der Energieversorger hält kein eigenes GIS vor, sondern greift per Fernzugriff auf die Daten und das System zu, die im Rechenzentrum von ESN vorgehalten werden. Die Datenerfassung für die Sparten Gas, Wasser, Wärme und Kataster hat ESN als Dienstleistung…

Die Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG ist eine Referenz der ESN

Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG

Seit 1996 betreut ESN die Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG im Kontext der Netzdokumentation und des Netzmanagements mit Smallworld GIS. Das Projekt startete mit umfassender Unterstützung in der Datenerfassung der Sparten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme. Für den effizienten Umgang mit dem Smallworld GIS entwickelte ESN spezifische Fachschalen für die einzelnen Sparten entsprechend den…